…und immer wieder am 23ten: #BooksAndRoses im August

#BooksAndRoses
#SantJordi2016
#Lesetipp für den #Spätsommer:

11931692_957187720989171_26095982_nUnsere Buchempfehlung für August #BooksAndRoses

Idefonso Falcones
Die Kathedrale des Meeres
Scherz Verlag
Der historische Roman stand bei seiner Erscheingung (und Übersetzung) 2007 sofort auf der Hitliste.

Der Roman spielt im 14. Jahrhundert und beschreibt den Bau der Kirche „Santa Maria del Mar“ und die damaligen gesellschaftlichen Strukturen in Spanien und Barcelona. Spanien, feudal organisiert und im Gegensatz dazu das freie Barcelona, von den Ständen organisiert.
Geschrieben wurde der Roman übrigens von einem Juristen.
Idefonos Falcones leitet eine eigene Kanzlei und schreibt, vor Beginn seiner „normalen“ Arbeit, Romane.

Den Juristen konnte er als Schriftsteller nicht ganz weglassen, denn der Roman ist nicht nur eine hervorragende Beschreibung der Architektur der Kirche (die übrigens zeitgleich mit dem Dom gebaut wurde), sondern bietet einen guten Eindruck der historischen Rechtsgeschichte.

Wer unseren Verein schon länger begleitet kann sich vielleicht noch erinnern:
2009 war Idefonos Falcones zu Gast in Köln. Zusammen mit Franz Schätzing hat er im Hansesaal im Kölner Rathaus aus seinem Roman vorgelesen, während Schätzung aus Tod und Teufel vorlas.

 #BooksAndRoses

Die Story dahinter:

Man nehme … eine Palette Bücher und verfeinere sie mit duftenden Rosen. Dann alles vor einer aufregenden Kulisse servieren und voilá, die Feier kann beginnen: Am 23. April wird in Katalonien der Schutzpatron Sant Jordi (Hl. Georg) geehrt. Dieser besondere Festtag wird am „Internationalen Tag des Buches“ durch die Zugabe von Rosen und Büchern mit einem romantischem Flair versehen. Männer werden Bücher geschenkt, Frauen mit Rosen bedacht. Ein Tag für Verliebte.

Um Ihnen und uns die Wartetzeit bis zum nächsten 23. April zu versüßen, gehen wir mit Ihnen immer am 23ten eines Monats auf die Entdeckungsreise zu spannender Literatur…