Verschwisterung mit ICC

Am 14. Mai wurde die Verschwisterung unseres Vereins mit der Institució Cultural de les Corts (ICC) offiziell gemacht. Im Bürgerzentrum Can Deu in Barcelona unterzeichneten die beiden Vorsitzenden Carme Jimenez (ICC) und Angela Kanya-Stausberg die Gründungsurkunde. Am Festakt nahmen auch die beiden Gründer der Städtepartnerschaft Norbert Burger und Pasqual Maragall teil. Die beiden ehemaligen Bürgermeister hatten die Verbindung 1984 initiiert.

Die Gastgeber aus Barcelona boten der aus Köln angereisten Delegation ein anspruchsvolles Programm. Geboten wurden eine Theateraufführung und ein Auftritt des Kammerchores der ICC. Im Gegenzug eröffnete die Kölner Künstlerin Gerda Laufenberg eine Ausstellung mit ihren Werken. Anlässlich der Verschwisterung fertigte sie eine grafische Darstellung der Partnerstädte an.

Kammerchor ICC
Der Kammerchor des ICC

Bilder Laufenberg
Ausstellung von Gerda Laufenberg

Die Verschwisterung der beiden Vereine soll zu einer intensiveren Beziehung beider Städte und Kulturen beitragen. Der offizielle Festakt im Kölner Rathaus findet am 22. Juli statt.

Unsere Seite der Partnerschaft ↑
Programm mit dem ICC im Juli ↑